Montag, 24. Mai 2010

Sitzkissenbezug

So, auch das ist geschafft, ein neues Kleid für das alte Sitzkissen, welches eigentlich zu einer anderen Bank gehört, aber an dieser Stelle mehr gebraucht wird.

Nachdem der Osterhase unseren Kids ein Trampolin geschenkt hat, musste der Sandkasten seinem alten Standort weichen. Und da bei diesem 6-Eck-Sandkasten die Ecken so blöd zu mähen sind, sagte ich zu meinem Mann, dass wir doch einfach um den Sandkasten herum auch Sand aufschütten könnten, so hätten wir das Mähproblem gelöst und die Kids könnten ruhig Sand vom Sandkastenrand schütten. Gesagt - getan. Mein Mann hat dann auch gleich noch einen kleinen Randstein betoniert und jetzt fehlt nur noch der Sand um den Sandkasten herum.

In dem Sand wird dann diese tolle Friesenbank stehen, auf der ich meinen Kaffee genießen kann, während ich meinen Mäusen beim Spielen zu sehen kann. Jetzt müssen noch zwei Rückenkissen her und der Platz ist perfekt - naja bis auf noch etwas Bepflanzung, welche alles gemütlicher macht...:-)
Zur Zeit sieht man noch, dass die Bank in der Erde steht und das Unkrautvlies noch nicht richtig verlegt ist, aber vielleicht schaffen wir es am Wochenende hier Sand einzufüllen.

Den Blumenstoff finde ich besonders schön...:-)

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Edith!
    Wow, das sieht klasse aus, da würd ich auch sitzen und mich mit Sandkuchen verwöhnen lassen :D Mit schöner Bepflanzung wirds bestimmt noch toller! Viel Spaß dabei.

    Zum Mantel: Er wird ja heiß und innig geliebt, wird also hoffentlich keine Abnehmerin brauchen. Ich hoffe er passt noch sehr lange (an den Ärmeln sieht man ja, dass die Maus noch wachsen darf ;D)

    Liebste Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Editdas neue Kissen hat wirklich einen wunderbaren Stoff bekommen. Das lässt man sich doch gern den Kaffee schmecken. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails